Aufgrund von Platzmangel haben wir eine weitere Seite "Im Neuen Zuhause 2" erstellt, dort finden Sie viele weitere Fotos von roten Hantaywee- Kobolden ! (Siehe Menüleiste links)

Hantaywees Anoki:

AnokiFr1

AnokiYona

AnokiFr

Anokis Klettergarten :

AnokiFr

AnokiSandra

*******************************************************************************************************

08.02.13: Post aus Solms von Aleshanee, der kleinen Rennmaus:

"Ja,ja Madame kommt nur dann ins Bild, wenn sie richtig müde istSonst ist sie immer viel zu schnell aus dem Bild rausgelaufen." Liebe Grüße aus Hessen Karin Ulfig PS; Schnee findet Shanee ganz klasse, zumindest solange er nicht matschig wird, dann ist er nämlich plötzlich ganz doof !

Aleshanee1

Aleshanee2

*******************************************************************************************************

09.02.13 Riesig gefreut haben wir uns über einen Kurzbesuch von Aponovi- Ahyokii. Ich freue mich schon auf Fotos von "Supernovi" ;-)

*******************************************************************************************************

09.02.13 Der eine kommt, die andere geht. Strahlemaus "Anpaytoo" ist gestern zu ihrer neuen Besitzerin nach Berlin gezogen ! Dort hat sie Duck Toller Gesellschaft, und zwei sehr liebe und kompetente Zweibeiner (als Ducktollerzüchter selbstredend ;-) ...) bald fest in ihrer Pfote. Auch hier gilt : Fooootooos bitte !!!

*******************************************************************************************************

11.02.13 Fotos von Aponovi !!! ... sowie ein Kurzbericht "Um es kurz und knapp auszudrücken: Supernovi. Novi hat sich ohne irgendwelche Probleme in sein neues Rudel integriert und toll eingelebt. In der Wohnung und im Garten kennt er sich perfekt aus, schläft nachts durch und macht im Garten auf Kommando Pipi. Er wächst und gedeiht, ist extrem aufmerksam, hat seinen eigenen Kopf und macht uns echt glücklich. Vielen, vielen Dank !"

Auch wir danken dafür, dass unser Schützling so ein tolles engagiertes Zuhause gefunden hat !!!

Novi1

Novi2

Novi3

Novi4

*******************************************************************************************************

11.02.13: Heute in aller Früh hieß es für Amarok (jetzt: Anuk) Koffer packen. Er ist in die Schweiz zu Jacqueline, Martin und Michael (Retrieverleute) umgesiedelt und ich habe ihn zusammen mit Mama Ahyoka Richtung Luzern gefahren. Ich habe selten so herzliche, warme Menschen wir Jacqueline getroffen und freue mich sehr für Anuk. ... PS: Die Losung habe ich erst viel später unter der Schokolade und dem Käse gefunden und es hat mich tief berührt.

Morgens vor der Abfahrt: Amarok (Anuk) ist noch sooo müde :-) - Diana mag ihn eigentlich gar nicht hergeben und würde ihn am liebsten behalten :-(

Anuk

Ab jetzt ist er ein "Schweizer Toller" :-) Jacqueline und Michael nehmen ihn herzlich in Empfang:

Anuk2

*******************************************************************************************************

21.02.13

Anpaytoo (Mona) lebt am liebsten im Einkaufskorb :-D

Liebe Grüße an Tina und Danke für die Fotos !

Anpay2

*******************************************************************************************************

21.02.13 Mein derzeitiges Lieblingsbild hat Karin aus Hessen geschickt : Runnin´ Shanee !

Shaneerun

*******************************************************************************************************

21.02.13 Und Amarok (jetzt Anuk) hat schon einen besten Freund zum Toben und in der Schweiz noch immer ganz viel Schneefreuden.

Anuk

*******************************************************************************************************

06.03.13: Neue Bilder sind eingetroffen :-)

Aus der Schweiz: Anuk (Amarok) als Babysitter

AnukMärz131 AnukMärz132

Anoki entspannt mit seiner Ziehmama Bonny, einer Golden Retriever Dame:

BonnyAnoki

Und Mona (Anpaytoo) hat alle Pfoten voll zu tun. Sie darf bei Tinas Tollerwurf "Tante" spielen. Tina hat bereits ein ganz wunderbares Tollermädchen, "Fräulein Smilla" (nomen est omen), und Smilla hat einen Wurf wunderschöne typvolle und knuffige Tollerchen. U.a. den kleinen entzückenden Dante ;-) , hier Mona und Dante:

Mona Dante

Und Mona (Anpaytoo) alleine:

Mona

Tina betreibt ihre Tollerzucht ebenso mit Herzblut wie wir und kämpft mit uns gemeinsam für den Reinerhalt dieser wunderbaren Rasse.

Deine Worte, Tina:

DANKE für:

 -ein immer offenes Ohr
- die Bereitschaft, Euer umfangreiches Wissen zu teilen
- Eure Ehrlichkeit im "Tollersumpf"
- die Geradlinigkeit in Eurer Ducktollerzucht
- Euer Bestreben zur Reinerhaltung der Rasse
 
kann ich unverändert an Dich zurück geben ! Herzliche Grüße an Frl. Smilla und den "Neuen" ;-) den ich hoffentlich bald mal kennenlernen darf.
 
**************************************************************************************************************
 
24.03.13 Neue Bilder von Aponovi !!! Er entwickelt sich einfach prächtig und wenn man die Geschichten so liest, fühlt man sich in die "Erziehungszeit" von Klein-Ahmik zurückversetzt ;-)
 
NoviMärz1
 
NoviMärz4
 
NoviMärz3
 
NoviMärz2

 

**************************************************************************************************************
 

24.03.13 Ataho hat auf den zweiten Anlauf einen Volltreffer bei Tobias und Daniela + Kids im "hohen Norden" gelandet. Eine lebensfrohe, sehr aktive Familie, denen ihr "roter Blitz" noch zur Vervollständigung gefehlt hat.

Die ersten Bilder:

AtahoMärz1

AtahoMärz2

AtahoMärz3

AtahoMärz4

**************************************************************************************************************
 

24.05.2013 Post aus der Schweiz !

Liebe Frau Kilian,

schon wieder ist so viel Zeit vergangen und unser Toller Anuk wächst und gedeiht. Habe letzte Woche erfolgreich mit ihm den Obligatorischen SKN Kurs gemacht, hätte zwar ein Jahr Zeit gehabt, doch gemacht ist gemacht und da Anuk so ein folgsamer, ist und nicht genug vom Lernen und Apportieren bekommt, war dies für ihn super. Er wurde sogar als Vorzeigehund genommen, da er einfach alles macht. Sei es über Gitter laufen, mich auf den Schiessplatz begleiten ect.
Ich glaube ich habe den Besten Hund der Welt, ich staune und freue mich täglich ab ihm. Er ist ein wahrer Segen. Danke !
Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weekend und ganz liebe Grüsse aus der Schweiz
 
Das freut uns ganz besonders und macht uns auch ein bisschen stolz :-) Anuk wird rassegerecht gefördert und scheint wirklich den durch und durch passenden, "seinen" Platz gefunden zu haben. Danke Jacqueline und Familie, dass Anuk mit euch leben darf.
 
Anuk Mai13
 
 
**************************************************************************************************************
 

24.05.13 Auch bei den anderen Tollern des A-Wurfs ist so einiges los :-)

Anokis Herrchen und Frauchen heiraten in vier Wochen, und Anoki, der langsam richtig erwachsen wird, hat alle Pfoten zu tun mit Organisieren (Da sein Frauchen ohnehin im Hochzeitsvorbereitungsstress ist, hat er das Zeitungslesen gelernt ;-) Außerdem kann er sich partout nicht entscheiden, ob er am großen Tag Fliege oder Krawatte tragen soll... Bilder folgen (hoffentlich ;-)

Ataho hat mächtig Spaß bei Familie Zeising. Der kleine rote Wirbelwind hat der 5köpfigen Familie "gerade noch gefehlt" ... Ich glaube, alle haben mächtig Spaß. Zeisings scheinen eine Energiequelle im Garten zu haben...

Aponovi ist ein kleiner Streber. Seine Zweibeiner haben genau das richtige Händchen für ihn. Fast unheimlich :-)

Mona (Anpaytoo) mischt das Retrieverrudel von Tina auf, aber auch die hat, als erfahrene Züchterin, den roten Kobold bestens im Griff :-)

SCHICKT FLEIßIG FOTOS :-)

**************************************************************************************************************
 
Das erste Foto von Baya- Chica:
 

 

Hier Bud- Bodaway im neuen Zuhause:

 

Endlich die Bilder von Capper, der Frau Rischer und seinen Kumpel auf Trab hält und sein Frauchen mit zur Arbeit in die Tierarztpraxis begleiten darf  :-)

"BABY- Bilder" kurz nach dem Umzug....

und Capper am 3.11. bei der Welpenspielstunde:

 
Neues von Baya- Chica, die sich wunderschön entwickelt:
 

Ayla:

und Chepi :-)

 

Immer mehr Bilder der C-s :-)

Da ist z.B. Chenoa im Vorarlberger Schnee

und sehr treffende Zeilen, wie sich das "Leben" mit einem roten Kobold ändert, hat uns Familie Wiese geschrieben, zum neuen Jahr, etwas verspätet "da sie jetzt öfters im Wald sind und weniger Zeit am Computer verbringen" :-)

Hallo liebe Frau Kilian,

jetzt ist das neue Jahr schon wieder so viele Tage alt und eigentlich
wollten wir uns doch viel früher melden... tja, aber da gibt es jetzt ja
die Chumani in unserer Familie, die uns auf Trapp hält, unseren Alltag
auf den Kopf stellt, uns zum Lachen bringt und einfach Spaß macht. Da
sind wir öfter im Wald oder im Garten als am Computer. Trotzdem denken
wir ganz oft an Sie und jetzt wünschen wir Ihnen und Herrn Fuchs mit
diesen Fotos ein glückliches und fröhliches Jahr 2014.
Chumani tut uns einfach gut und wir genießen das Zusammensein. Zu
erzählen gäbe es jetzt noch ganz viel, aber wo soll ich anfangen? Bei
der netten Tierärztin, die zwar ein paar Kilometer entfernt wohnt, und
auch zwei Toller-Hündinnen hat und die uns mit Rat und Tat und
Begeisterung zur Verfügung steht. "Sie hat aber einen ganz tollen
Charakter!" und das hat sie nicht nur gesagt, weil sie uns als Kunden
Honig um den Mund schmieren wollte, sondern weil es einfach stimmt.
Chumani ist toll!!! Und dann gibt es die vielen Situationen, in denen
Chumani uns einfach zum Lachen bringt und das so ehrlich und echt... Sie
wissen, was ich meine. Vielen Dank dafür.

Hier die Fotos dazu : Viel Freude beim Anschauen:

Chumani in Aktion !
 

Banuka:

Cody in Aktion :

Dinah, die jetzt in Dänemark lebt:

31.03.14: POST von Diliho ! Besser könnte man einen Duck Toller nicht beschreiben ;-)

Jetzt ist es schon eine ganze Weile her seit die Zwerge flügge geworden sind
und Diliho hat sich mit höchster Wahrscheinlichkeit zum tollsten Toller von
allen entwickelt. Denke ich :-)
Er heißt jetzt nur noch Dilo und ist vorallem mit eins beschäftigt:
Kauen.
Vielleicht wächst er deshalb so schnell?!? 13 Kilo hat er jetzt, tiefrotes
Fell das in der Sonne schimmert und Goldgrüne Augen.
Es bleiben immer noch alle Menschen stehen und kreischen "Awww". Ich habe
gedacht das wird weniger im Alter aber nein...
Aber er lässt auch bewusst seinen Charme spielen und wickelt alles und jeden
um seine Pfote. Mein kleiner cooler Kerl.
Nur bin ich dabei sein Fixpunkt, ohne mich läuft nichts. Typisch!
Wir machen viele Sachen anders als ich es sonst in der Hundeerziehung
gewohnt bin, Dilo ist ein wahres Abenteuer.
Beispielsweise kann ich ihn nie etwas zeigen, denn er beachtet meine Finger
gar nicht. Er starrt mir stur in die Augen.
Was dazu führt das wir das Vorführpaar der Hundeschule sind. Alle sind von
seinem fokussierten Arbeiten begeistert.
Er liebt Socken klauen und seine Kauknochen in meinen Sachen zu verstecken.
Sein Schnarchen ist wahnsinnig nervig :-) er schaut am Liebsten Trickfilme,
Tierdokus interessieren ihn nicht.
Dilo tritt sich die Füße mit ab wenn wir von draußen kommen und ist von
Hundebegegnungen mittlerweile zuverlässig abrufbar. Er läuft super an der
Leine ohne zu ziehen ist aber meistens ohne unterwegs ;-) wir haben keine
Leinenpflicht hier! Er jagt nicht, macht aber auf Wild aufmerksam. Kröten
findet er unglaublich spannend!
Er schleppt voller Stolz allerlei Kram mit sich rum, planscht im See und
springt wie ein Reh beim spielen.
Ich könnte tausend Sachen aufzählen, mit denen er mich tagtäglich glücklich
macht!
Die paar hier müssen aber jetzt erstmal reichen!

Bis zum nächsten Mal und liebe Grüße,

Markus und Charlotte

Ps sind auch Babybilder dabei ;-)

Vielen Dank für die lustigen, lieben und so zutreffenden Zeilen und Fotos.

Und auch aus Brandenburg von Dilihos Schwesterchen Donoma, die bei einer befreundeten lieben Tollerzüchterin lebt, sind neue Fotos eingetrudelt:

Donoma war das einzige "Braunnasen- Mädchen" des D- Wurfs und hat sich - wie wir finden - wunderschön entwickelt !